Leben

Aktualisiert: 5. Nov 2020

Was ist das Leben?

Ist es nur eine Abfolge von Ereignissen, eine Anzahl von Jahren?

Ist es, dass wir geboren werden, etwas lernen, erfolgreich funktionieren in Familie und Gesellschaft, um letztlich in einer schönen Zeremonie abschließend gewürdigt zu werden?

Ist es lediglich das Kommen und Gehen?

Es ist viel mehr!

Es ist das Aufwachen am Morgen und die Gewissheit, dass der Tag etwas für mich Neues bringen wird. Immer und immer wieder ist es das.

Leben zu erfahren ist große Kunst.

Kein Vogel zwitschert wie der andere, keine Wolke gleicht der anderen.

Leben ist auch einfach.

Es ist nicht in den vielen Dingen denen wir manchmal hinterher laufen.

Leben ist einfach, denn es ist immer da.

Hör genau hin, sieh dich um, schmecke und rieche, ertaste und fühle mit allen Sinnen.

Es ist das Lachen, das Weinen, das Lieben, die Freude und auch das Leid.

Leben ist da, immer. Es fragt dich nicht ob es da sein darf und es entscheidet selbst, schreibt seine Geschichten in jeder Weise. Das Leben hat künstlerische Freiheit und diese Freiheit ist ihm sehr wichtig.

Das Leben ist der Künstler und seine Kunst ist unendlich reich, schön und die wertvollste von allen.

Dieser große Künstler ist gleichzeitig unser bester Lehrmeister.

Von ihm können wir immer und immer neu lernen, in jeder Sekunde, mit jedem neuen Herzschlag.

Dein Unterricht wird irgendwann beendet sein.

Das Leben aber wird weiter unterrichten und ganz sicher wirst du seine Lehrbücher und seine große Kunst allein dadurch bereichert haben, dass du anwesend warst und stets bereit von ihm zu lernen.





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bücher

Käsekuchen

Sprachen