Käsekuchen

Aktualisiert: Jan 23

Wenn es draußen windig und kühl ist, dann kann ich mir nichts Schöneres vorstellen als nach einem langen Tag endlich wieder zurück nach Hause zu kommen.

Ein kleineres Haus in einem ruhigen Viertel der Stadt.

Die Nachbarn diskutieren sehr lebendig, ihr Hund bellt.

Drei Stufen zur Haustür.

Das Haus atmet die Atmosphäre der Zeit aus, in der ich in diese Welt hineingeboren wurde.

Eine durchaus andere Zeit, zumindest was die Vielfalt der Möglichkeiten betrifft.

Alles an diesem Haus spricht davon.

Schlicht, klare Einteilung, zweckmäßig.

Schon vor der Tür duftet es vertraut.

Ein Zuhause ist viel mehr als ein Ort.

Es sind Gewohnheiten, sind Gerüche, sind Momente.

Vor allem ist ein Zuhause, welches diesen Namen verdient, aber mit einem guten Gefühl verbunden.

Ich gehe gerne diese Treppen hinauf, schließe das Schloss der Tür gerne auf, mag schon dieses Geräusch.

Mein Fixpunkt.

Und dann entfaltet sich der Duft von Liebe.

Wie sie riecht?

Für mich riecht sie nach frischem Käsekuchen und hört sich nach herzlichem Lachen an.
















34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bücher

Sprachen

Dienstleister sein

©2020 FLORESCO. Erstellt mit Wix.com